23. Januar 2009

Termintip heute, 23.1

Posted in 2009 um 1:41 pm von nowkr

– Freitag, 23.01.09
Info- und Filmabend mit dem Bertolucci-Werk „1900“
Organisiert und veranstaltet von KuKuKA – Netzwerk für Kunst Kultur und Medien Alternativen (vielen Dank an dieser Stelle)

ab 19h offen
ab 20h Info und Disskusions Runde
ab 21h wird dann zum Thema passend; „1900“ gezeigt (beide Teile)

Handlung
Der über fünfstündige Film erzählt das Leben zweier, am selben Tag in der norditalienischen Region Emilia-Romagna geborener Knaben: dem Sohn eines reichen Gutsbesitzers (Alfredo, Robert de Niro) und eines Landarbeitersohns (Olmo, Gérard Depardieu) von 1900 bis 1945. Bei der Geburt ist beider Lebensziel bereits vorgegeben: Alfredo soll Offizier und Gutsherr werden, Olmo soll ihm wie schon sein Vater und Großvater dienen. Der Erste Weltkrieg, der erste Landarbeiterstreik Italiens sowie die Weltwirtschaftskrise führen aber bald zu großen Veränderungen. Olmo wird als Sozialist politisch aktiv, während Gutsbesitzer Alfredo ein Bohémien wird, der den Faschismus Mussolinis in Gestalt des Gutsverwalters Attila (Donald Sutherland) und seiner Geliebten Regina (Laura Betti) verachtet, ihn aber gewähren lässt. Zwischen beiden Männern agiert die enigmatische Ada (Dominique Sanda), die schließlich Alfredo heiratet, aber mit den politischen Zielen Olmos sympathisiert. Ada und Olmo müssen fliehen, während die Faschisten auf dem Gutshof ein KZ-ähnliches Regime errichten. Nach der Befreiung rettet der zurückgekehrte Olmo Alfredo vor der Verurteilung durch das Landarbeitertribunal. Die Rivalität zwischen den beiden Antipoden geht trotzdem weiter.

Kaleidoskop, Schönbrunnerstraße 91, 1050 Wien

zurück

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: